Roon einrichten mit CocktailAudio

Roon einrichten mit CocktailAudio
18
Jun

Was ist Roon?

 

  • Der Kern

Ein Roon System fängt mit dem Kern an – das Gehirn hinter der Benutzeroberfläche.

Das Roon Gehirn

Der Kern verwaltet Ihre Musiksammlung von vielen Quellen und bildet eine aufbereitete Musikdatenbank mit Informationen von Roon.
Der Roon Server läuft auf PC, Mac oder Geräte von Roon.

 

Betriebssysteme für Roon

Sie können die Roon Software von Systemen wie Mac, Windows, iOS und Android bedienen.

 

Audio Ausgabe

Roon streamt auf sämtlichen Gerätendie Roon unterstützen wie z.B. CocktailAudio und macht die Bedienung einfacher.

Roon Bedienung CocktailAudio

 

Mit Roon beginnen

1. Roon Mitgliedschaft

Sie können zunächst mit einer 14-tägigen Mitgliedschaft alles Testen. Wenn Ihnen das System zusagt, können Sie ein einjähriges oder Abo auf Lebenszeit abschließen.

Roon Mitgliedschaft

2. Roon installieren

Laden Sie die passende Software (roonlabs.com/downloads.html) für Ihren PC, Mac, iOS Gerät oder Android Gerät runter und installieren Sie diese.

Roon Download

Nach dem Installieren, finden Sie das Roon Icon auf dem Desktop.

Roon Icon Desktop

Nach dem öffnen der Roon Software, erwartet Sie der Startbildschirm.

Roon Desktop

*Wenn Sie Roon zum ersten Mal installieren, sollten Sie Ihren Kern einrichten, der als Hauptserver für Roon fungiert.
Klicken Sie oben links auf Menü (Rot eingekreist) und wählen dann „Settings“ aus.

Roon Einstellungen

Dann klicken Sie im Menü auf Audio und wählen Ihren CocktailAudio mit „Enable“ aus.

CocktailAudio bei Roon auswählen

Anschließend können Sie Ihrem CocktailAudio einen Standort Namen vergeben (falls Sie mehrere Roon Clients haben)
Weitere Einstellungen finden Sie auf dem Zahnradsymbol.

Roon CocktailAudio weitere Optionen

 

Das war´s! Viel Spaß mit Roon und CocktailAudio.