Der MQA Codec – Einfach und schnell erklärt

Der MQA Codec – Einfach und schnell erklärt
26
Okt

MQA – das große Unbekannte?

Die MQA (Master Quality Authenticated) Technologie ist relativ neu und entstand 2014 bei Meridian Audio Ltd. Aktuell wurde der MQA Codec von MQA Ltd. lizenziert. Der neue Codec wurde erstmals im Januar 2015 bei der Las Vegas Consumer Electronics Show kurz CES gezeigt. Erste Hersteller und Plattenfirmen kamen im Mai 2016 hinzu und unterzeichneten langfristige Lizenzabkommen. Diese wurden auf der High-End-Messe in MĂĽnchen bekanntgegeben.
Historisch für CocktailAudio (Geräte ab Markteinführung August 2016 wie den X50, X35, X45, X14 und N15) hervorzuheben, ist die offizielle Zertifizierung von MQA LTD. Genießen Sie Tidal MQA, MQA Downloads und MQA-CDs in Studio-Master-Qualität (aktuelle Firmware vorausgesetzt).

MQA bietet Master-Qualität bei reduzierter Datenmenge, also komprimiert. Das ist aber nicht immer ein Nachteil. Komplexe Codierung, effiziente Kompressionstechnik und eine digitale Signatur machen das System einzigartig. Der MQA Codec wandelt Studio-Master Dateien in 24 Bit/44,1 KHz (oder 48 KHz) und verpackt alles in einem beliebigen Container wie ALAC, FLAC oder WAV.

MQA ist Lossless?!?!, weil es die Atmosphäre einer Aufnahme ebenso wie die Studio Master Qualität abbilden kann. Wohlgemerkt: KANN! Denn ohne passenden Decoder, wie die CocktailAudio Geräte, gibt es lediglich bessere CD-Qualität, was dann verlustbehaftet wäre. Somit ist MQA immer nur dann verlustfrei, wenn die Datei dekodiert wiedergegeben wird.
Wird eine MQA-Datei auf einem CocktailAudio Gerät abgespielt, wird das mit einem leuchtenden MQA-Logo angezeigt. Die Datei ist damit „Authenticated“ und signalisiert, dass wir genau das Hören, was auch der Mastering-Engineer im Studio freigegeben und digital signiert hat.

Mit der MQA Technik lässt sich jede PCM-Datei bearbeiten, egal aus welchen „Jahrhundert“ die Aufnahme stammt. Aufnahmen aus der Anfangszeit der Analog-zu-Digital-Wandlertechnik sollen hörbar von der neuen Technik profitieren.

Das eigentliche Geheimnis dahinter ist, dass die Filter auf die verschiedenen Wandlerchips angepasst werden.

Tidal MQA Streaming

Tidal bietet bereits jetzt schon über eine Million Titel (Stand Oktober 2018) in MQA zum Steamen an. Mit der HiFi-Mitgliedschaft bei Tidal, können Sie diese Titel in bester Qualität auch auf den CocktailAudio Geräten streamen. Die Studio-Masterdateien werden mit einer Grundauflösung von 24 Bit/96 Kilohertz über das Internet gestreamt.
Damit das auch ohne Aussetzer funktoniert, sollten Sie mindestens ĂĽber eine 16 Mbit Internet-Leitung verfĂĽgen.

DEEZER MQA?

Im Netz findet man viele Berichte ĂĽber Deezer, dass Deezer MQA anbieten will. Wir haben bei Deezer nachgefragt und bekamen eine Antwort:
„Leider haben wir aktuell (Stand Oktober 2018) die Pläne mit MQA wieder verworfen…“

MQA CD

MQA ist nicht nur für Streaming und Download geeignet, sondern auch für die klassische CD. Eine MQA-codierte PCM Datei kann auch im CD-Format (RedBook) gespeichert werden. Diese MQA-CDs sind vollständig zur normalen CD kompatibel und laufen auf jedem normalen CD-Player in der üblichen Auflösung von 16 Bit/44,1 Kilohertz. Wird z.B. ein normaler CD Player per S/PDIF oder BluRay-Player per HDMI an einen MQA-tauglichen DAC (D/A-Wandler) angeschlossen, entfaltet sich die volle Auflösung von bis zu 352,8 Kilohertz.
Die Geräte von CocktailAudio (ab Markteinführung August 2016 wie den X50, X35, X45, X14 und N15) können diese CDs 1:1 einlesen (solange kein Kopierschutz vorhanden ist) und diese als FLAC, ALAC oder WAV mit MQA Modifikation speichern.

MQA Dateien zum Downloaden

Höchste Qualität mit MQA ereichen Sie, wenn Sie die Dateien downloaden. Dabei kommt es natürlich auch auf den Anbieter an, in welcher Auflösung diese Dateien zur Verfügung stehen. Die meisten Anbieter wie HighresAudio haben Titel in maximal 24 Bit/192 Kilohertz verfügbar. Technisch kann aber eine MQA modifizierte Datei bis zu 32 Bit/384,8 Kilohertz betragen.

Kostenlose Dateimuster finden Sie auf der Website von „2L the Nordic sound“
Diese können hier geladen werden: zum Download