Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sicherung per NET meldet Fehler
08.02.2018, 01:22 AM,
#1
Sicherung per NET meldet Fehler
Hallo alle,

ich habe gerade auf Firmware r0066 geupdated und wollte meine MusicDB per Sicherung im HIntergrund auf meine Synology DS215+ speichern, die per LAN verbunden ist.

Wenn ich den Menüpunkt anwähle (MusicDB -> Sicherung -> im Hintergrund JA -> Freigabe WORKGROUP/I_NAS eingeben klappt alles. Der ausgewählte Ordner wird dann im X40 unter "NET" auch angezeigt.

Das heißt: Der X40 hatte Zugriff auf die NAS, denn die Filestruktur konnte ja ausgelesen und angezeigt werden. Auch die Freigabe hat geklappt.

Wenn ich nun den freigegebenen Ordner anwählte, kommt die Fehlermeldung "Sicherungsgerät nicht verbunden" und das wars. ENDE und keine Sicherung.

Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache? Oder ist es eventuell "just another bug". Das wäre sehr ärgerlich.

Danke für Ideen und Tipps!

Viele Grüße, Ingmar (pbrunken)
Antworten
08.02.2018, 10:07 AM,
#2
RE: Sicherung per NET meldet Fehler
kannst du in dem Ordner unter der Freigabe im Browser auch Ordner erstellen bzw. Dateien dort hin kopieren?
Antworten
08.02.2018, 08:33 PM,
#3
RE: Sicherung per NET meldet Fehler
(08.02.2018, 10:07 AM)Administrator schrieb: kannst du in dem Ordner unter der Freigabe im Browser auch Ordner erstellen bzw. Dateien dort hin kopieren?

Hm, die Frage verstehe ich nocht so ganz?
Ich kann im Browser-X40-Menü auch eine Freigabe einrichten per Samba, also NET anklicken etc.
Hier passiert dasselbe wie bei meinem SIcherungs-Versuch: Freigabe klappt, Ordner wird unter NET angezeigt, und wenn ich den dann anwähle, kommt die Fehlermeldung "... nicht verbunden!"

Der Synology-NAS hat für die Anmeldedaten, die ich angegeben habe, übrigens alle Rechte (schreiben/lesen etc.).
Daran sollte es also nicht liegen.

Gibt es noch Ideen dazu? Sad
Antworten
09.02.2018, 02:34 PM,
#4
RE: Sicherung per NET meldet Fehler
Grad noch mal mit X35 und DS216i getestet.
Wenn ich das Netzlaufwerk mit korrektem User und Passwort verbunden haben und im Synologysetup Schreib/Lese-Rechte auf die Freigabe habe, läuft das hier ohne Probleme
Antworten
13.02.2018, 04:55 PM,
#5
RE: Sicherung per NET meldet Fehler
(09.02.2018, 02:34 PM)Administrator schrieb: Grad noch mal mit X35 und DS216i getestet.
Wenn ich das Netzlaufwerk mit korrektem User und Passwort verbunden haben und im Synologysetup Schreib/Lese-Rechte auf die Freigabe habe, läuft das hier ohne Probleme

OK danke, dann bin ich hier die Ausnahme. Bei mir läuft es mit der X40 eben nicht, die Rechte und die NAS sind definitiv richtig konfiguriert. Ich habe z.B. den Fernseher und weitere Geräte mit denselben Anmeldedaten verbunden, das klappt problemlos.
Übrigens habe ich den leichten Verdacht, dass es an der Firmware liegen könnte. Denn, ehrlich gesagt, wenn es CocktailAudio nicht mal schafft, die vorher so zu testen, dass die Lautstärke von 50 auf 51 nicht springt, und laufend neue Fehler auftauchen und Leute Probleme noch und nöcher haben, dann ist die Software einfach nicht ausgereift.
Sorry. Ich bin enttäuscht.
Dann muss ich wohl manuell über USB backuppen. Seeeeeehr langsam.

Danke aber für die freundliche Rückmeldung.

Ingmar
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste