Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Auffälligkeiten nach Firmwareupdate X30 R0135
24.01.2018, 04:46 PM,
#1
Auffälligkeiten nach Firmwareupdate X30 R0135
Hallo zusammen,

ich habe gerade meinen X30 auf die neueste Firmware upgedated.
Nach Neustart ist mir folgendes aufgefallen:
* die Beschriftung im Hauptmenü unter der CD ist neu (CD abspielen/einlesen). dabei ist die Schriftgröße allerdings deutlich kleiner als bei den anderen Menüpunkten. das sieht unschön aus.
* Das Rippen von CD (Flac) dauert extrem lange.

Bitte mal prüfen.
Antworten
26.01.2018, 11:57 AM,
#2
RE: Auffälligkeiten nach Firmwareupdate X30 R0135
Ist mir gar noch nicht aufgefallen. Werde ich als Problem weiter geben. Wir hatten einige Übersetzungen nachgebessert. Manchmal weiß man aber nicht, worauf sich diese genau beziehen.
Antworten
24.02.2018, 05:46 PM, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.02.2018, 06:25 PM von LimboTimbo.)
#3
RE: Auffälligkeiten nach Firmwareupdate X30 R0135
Mal meine Beobachtungen ...

Nach dem Update auf die R0135 arbeitet mal wieder der Webserver (Version pack-18) nicht zuverlässig, er lässt sich nicht immer per IP-Adresse im Browser aufrufen. Muss ihn einmal händisch auf der Konsole stoppen und starten. D.h. der Dienst läuft und ich muss ihn stoppen und starten. Ebenfalls so verfahren muss ich, wenn ich den Web Server über die Menüs des X30 stoppe/starte.
/mnt/hdd1/.http/bin/httpd -k stop
/mnt/hdd1/.http/bin/httpd -k start


Dann gibt es so ein paar Meldungen, wo man dem letzten Wort noch mal ein 'n' gönnen könnte oder den Satz umstellt:
Samba Server starte...
Samba Server beende...
Web Server starte...
Web Server beende...


In den Release-Notes des X35 zu der R0135 hat sich ein Happy Copy-Fehler eingeschlichen:
5 Syncronisation zwischen X40 und externen Wandlern verbessert

Das Kopieren auf die Samba-Freigabe wird immer langsamer, mit der R0135 bin ich nun nur noch bei knapp über 1MB/sec. Also nochmal eine Verschlechterung zu der eh miesen Perfomance seit der R0122. Mein Bericht zur R0122/129 dazu hier.

Ohne den viel schnelleren ftp-Zugriff würde ich das Teil in die Ecke stellen. Dazu noch eine Auffäliigkeit: Ich kann mit dem WinSCP zwar Files hochladen, aber löschen kann ich damit nicht. Dazu muss ich dann wieder auf die Samba-Freigabe. Kann ich das in irgendeiner config ändern?
Edit: Scheint am WinSCP zu liegen, beim ftp über die Konsole kann ich mit del löschen.

Der Zugriff mit Filezilla klappt wg. des MLSD-Problem noch immer nicht.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste