Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SPDIF > TOSLINK
07.01.2018, 01:17 PM,
#1
SPDIF > TOSLINK
Hallo zusammen

ich würde gerne den TV oder TV Box am X30 anschließen, 


die TV Box hat einen optischen SPDIF Ausgang

der TV einen Coax SPDIF Ausgang

als Übergangslösung habe ich nun TV Kopfhörer > AUX in gewählt, was mir aber nicht gefällt weil der Anschluss vorne ist.

Hat da jemand Erfahrung damit?

Danke
Antworten
07.01.2018, 11:01 PM,
#2
RE: SPDIF > TOSLINK
Besorge dir einen Coax-TOSlink Converter, das ist besser als Deine Lösung.

https://www.amazon.de/kwmobile-Koaxial-T...+konverter

Gruß aus Wuppertal
Antworten
07.01.2018, 11:12 PM,
#3
RE: SPDIF > TOSLINK
Eigentlich braucht er außer den Kabeln doch gar nichts; wenn die Geräte die Ausgänge wie beschrieben haben, der X30 hat die Eingänge dazu... Wichtig ist wiederum, dass im Ausgabegerät "PCM" eingestellt ist, sonst gibt es nur Rauschen.
Antworten
08.01.2018, 04:27 PM,
#4
RE: SPDIF > TOSLINK
Ja, X30 hat sowohl optisch also auch koaxialen Digitaleingang, die getrennt umgeschaltet werden können. Außer dem von Lokführer beschriebenen PCM Stereoton sehe ich kein weiteres Problem
Antworten
08.01.2018, 09:18 PM,
#5
RE: SPDIF > TOSLINK
(08.01.2018, 04:27 PM)Administrator schrieb: Ja, X30 hat sowohl optisch also auch koaxialen Digitaleingang, die getrennt umgeschaltet werden können. Außer dem von Lokführer beschriebenen PCM Stereoton sehe ich kein weiteres Problem

Das Problem ist, dass ich nur ein Rauschen habe und der X30 meldet unbekanntes Format
Antworten
08.01.2018, 10:20 PM,
#6
RE: SPDIF > TOSLINK
Hi, wie oben schon geschrieben, in den Audioeinstellungen des tonausgebenden Gerätes nicht "AC3" oder "Bitstream" einstellen, sondern "PCM". Der X30 kann mit Dolby- kodierten Signalen nichts anfangen, dazu bräuchtest du einen AV-Receiver.
Antworten
08.01.2018, 10:25 PM,
#7
RE: SPDIF > TOSLINK
(08.01.2018, 10:20 PM)Lokführer schrieb: Hi, wie oben schon geschrieben, in den Audioeinstellungen des tonausgebenden Gerätes nicht "AC3" oder "Bitstream" einstellen, sondern "PCM". Der X30 kann mit Dolby- kodierten Signalen nichts anfangen, dazu bräuchtest du einen AV-Receiver.

Danke dir

an der Tv Box (Toslink) kann ich leider gar nichts einstellen, 
ich muss es mit dem Coax am TV versuchen
Antworten
09.01.2018, 11:41 AM,
#8
RE: SPDIF > TOSLINK
Was darf ich denn unter einer TV-Box verstehen? Ein Receiver?
Antworten
09.01.2018, 08:07 PM,
#9
RE: SPDIF > TOSLINK
(09.01.2018, 11:41 AM)Administrator schrieb: Was darf ich denn unter einer TV-Box verstehen? Ein Receiver?

Internet TV,


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste